0

Udo Kässmaier, Casablanca- Das Haus der Rebellen und Chaoten

Das „Casablanca“-Haus in der Nürnberger Südstadt widerspiegelt in bemerkenswerter Weise fünfzig Jahre alternative Soziokultur in der Noris: Die Rebell*innen der „68er“-Generation, Kinderläden, Wohngemeinschaften, Kommunen, Aktion „Kleine Klasse“, das „tak“-Theater am Kopernikusplatz, die Theaterkneipe „Destille“, die Crêperie „Yech’het Mad“, die Casablanca-Kinos, die Casa-Bar und das Kino mit Courage. Vieles entwickelte sich aus chaotischen Anfängen zu bleibendem Engagement. Zehntausende von Nürnberger*innen besuchten seit den 1970er Jahren das „Casa“ und verbinden damit Erinnerungen.

Der Autor Udo Käßmaier bewohnt dieses Haus seit 1972 und hat all diese Vorgänge und Einrichtungen hautnah begleitet.

25,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb