Buchtipps - Julia Giesen

Bereits mit seinem Roman „Vom Ende der Einsamkeit“ hat sich Benedikt Wells in die Herzen vieler Leser und Leserinnen geschrieben. Mit seinem neuen Roman „Hart Land“ übertrifft er die Erwartungen bei weitem. Fulminant hat er wieder Charaktere erschaffen, die eine extreme Sogwirkung entwickeln, dieser man sich nur schwer entziehen kann. Wells spürt…
Da ich situationsbedingt momentan viel Zeit mit meinen Kindern verbringe, wie wahrscheinlich viele andere Eltern auch, stelle ich diesen Monat ein Kinderbuch vor: „Charlie - Ein Schulbus hebt ab“ von Irene Zimmermann Als der Hausmeister Freddie eines Morgens mit einem knallgelben, verbeulten Schulbus über den Pausenhof des Internats…
So harmlos das Buch von außen auch scheint. Lassen Sie sich nicht täuschen! Die Geschichte hat es in sich und hallt noch lange nach... Kate Riordan erzählt in ihrem Roman „Das verborgene Zimmer“ von der Mutter Sylvie Durand und deren beiden Töchtern Emma und Elodie. Sylvie reist nach vielen Jahren mit der jüngeren Tochter Emma in die Provence,…