0
14,90 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783404189205
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Ohne Abschied zu nehmen, ist Kommissar Erlendur in die Ostfjorde gereist - dorthin, wo er als Kind seinen kleinen Bruder im Schneesturm verloren hat. Er will sich endlich der Vergangenheit stellen. Bei seinen Wanderungen in den Bergen begegnet er dem Fuchsjäger Bóas, der Erlendur von den Verschollenen in dieser Gegend berichtet. Jahrzehnte zuvor hatten sich hier dramatische Szenen abgespielt: Englische Soldaten gerieten in ein tödliches Unwetter und eine junge Frau verschwand spurlos. Deren Schicksal zieht Erlendur in seinen Bann: Er will unbedingt herausfinden, was sich damals zugetragen hat, so schmerzlich es für ihn auch sein mag, Ereignisse aus dieser Zeit ans Licht zu bringen.

Autorenportrait

Arnaldur Indriðason, Jahrgang 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Er ist heute der erfolgreichste Krimiautor Islands. Seine Romane werden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind mit renommierten Krimipreisen ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem NORDISCHEN KRIMIPREIS, dem GOLD DAGGER und dem GRAND PRIX DE LITTÉRATURE POLICIÈRE. Arnaldur Indriðason lebt mit seiner Familie in der Nähe von Reykjavík.

Weitere Artikel vom Autor "Indriðason, Arnaldur"

Alle Artikel anzeigen