0

Android-Apps entwickeln

Konzeption, Programmierung und Vermarktung, Professional Series

30,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783645602181
Sprache: Deutsch
Umfang: 200 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 24 x 16.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Entwicklung einer Android-App unterscheidet sich vom ersten Konzept bis zur Vermarktung in vielen Punkten deutlich von der Entwicklung klassischer Desktop-Software. Moderne Smartphones sind zu persönlichen Begleitern geworden, die 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung stehen und für wesentlich mehr Aufgaben des täglichen Lebens genutzt werden als nur zum Telefonieren. Diesen Tatsachen müssen App-Entwickler Rechnung tragen, um mit ihren Apps erfolgreich zu sein. Konzept und Bedarfsanalyse Unter Beachtung der Bedürfnisse mobiler Nutzer und der technischen Möglichkeiten, die durch die "Always on"-Funktion sowie die Touchscreens der Smartphones gegeben sind, gilt es, Apps zu planen, die echten Mehrwert bieten. AndroidApps mit Java programmieren Nach der Konzeption folgt nun das eigentliche Handwerk, welches aus der Idee ein fertiges Produkt macht. Die meisten Android-Apps werden mit Java programmiert, wofür Google passende Entwicklungswerkzeuge wie Android Studio und das Android SDK liefert. Das Buch zeigt den grundsätzlichen Aufbau einer App mit Views und Activitys und wie man mit Hilfe von XML der App eine ansprechende Oberfläche gibt. Anhand von Beispielen aus dem Leben werden Bildschirmausgaben und Menüstrukturen bis hin zum Lesen von GPS- Koordinaten über die Google-Maps-API sowie die Anbindung der Apps an Facebook beschrieben. Anhand der mitgelieferten Quelltexte können die Apps nachgebaut und direkt im Emulator oder auf einem Smartphone getestet werden. Zum Schluss wird noch gezeigt, wie die fertige App in den Google Play Store kommt, damit sie von Anwendern auf der ganzen Welt heruntergeladen oder gekauft werden kann. Apps bewerben und vermarkten Bei dem nahezu unüberschaubaren Angebot an Apps soll die eigene App auch gefunden werden. Dazu ist zielgerichtete Werbung sowie Appstore-Optimierung - vergleichbar mit Suchmaschinenoptimierung - nötig. Aus dem Buch "Android-Apps entwickeln" Inhalt: Konzepte für mobile Apps Programmierwerkzeuge für AndroidApps Komponenten einer App: Views und Activitys Objektorientierte Programmierung Ein einfaches Spiel selbst programmieren Grafiken für verschiedene Bildschirmauflösungen GoogleStandortdienste nutzen Menüstrukturen und Bedienoberflächen XML zur Gestaltung von AndroidApps Google Maps in Apps einbinden Anbindung der App an Facebook App im Google Play Store veröffentlichen Mobile Werbung für Apps Optimierung des AppStoreAufritts

Autorenportrait

Heike Scholz Heike Scholz ist Gründerin von mobile zeitgeist, dem führenden Online-Magazin zum Mobile Business, gefragte Rednerin, Keynote Speaker und Mobilista der ersten Stunde. Björn Krämer Björn Krämer hat langjährige Erfahrung im Bereich Mobile Commerce und ist Director Mobile & New Media bei HRS. Torsten Schollmayer Torsten Schollmayer ist Head of Product Management Mobile & New Media bei HRS. Patrick Völcker Patrick Völcker arbeitet als Creative Technical Consultant bei Google.