0

Traurige Themen im Bilderbuch: Prof. Dr. habil Martina Plieth erklärt die Demenz

28.10.202220:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Angst, Tod, Trauer und Krankheit im Bilderbuch

 Referentinnen: Prof. Dr. habil Martina Plieth: Erklär mir die Demenz / Doris Höreth: Angst, Tod, Trauer und Krankheit im Bilderbuch – Welche Bücher gibt es, welche sind geeignet?

Wenn Angehörige dement werden, hat das immer auch Auswirkungen auf den Rest der Familie. Insbesondere Kinder leiden sehr darunter, sobald Uroma oder Uropa sich plötzlich krankheitsbedingt verändern. Sie brauchen nicht zuletzt deshalb kindgemäße Informationen über die ‚Krankheit des Vergessens‘ und Hinweise darauf, wie sich Menschen mit Demenz verhalten und wie ihnen hilfreich begegnet werden kann.

Unter der Unter-Überschrift ‚Erklär‘ mir Demenz!‘  werden zwei Bücher (ein Kinderbuch und ein Sachbuch für Erwachsene) von der Autorin Prof. Dr. habil Martina Plieth persönlich vorgestellt und Tipps für Demenz-Gespräche mit Kindern in Familie und Schule vermittelt.

Im 2. Teil des Abends stellt Frau Höreth Bilderbücher zum Thema Angst, Tod und Trauer vor und zur Diskussion. Welche Bilder und Geschichten helfen zu welcher Gelegenheit, wo ist das Thema verfehlt? Können Bilder heilen?

Wir haben auch eine Auswahl an Titeln für Sie vorrätig, die das Thema „Krieg“ und "Rechte für Kinder"im Gespräch mit Kindern erörtern.

Buchhandlung Pelzner

15 € / Um Anmeldung wird gebeten

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

18,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €inkl. MwSt.