Mein Buchtipp im Juli: Lily King, Writers & Lovers

Casey ist einunddreißig, hat 76 000 Dollar Schulden aus ihren Studienzeiten, einen miesen Job als Kellnerin, ein  schäbiges Zimmer über einer Garage und nur eine Gewißheit im Leben, die ihr aber langsam abhanden kommt: Sie will schreiben. An ihrem ersten Roman arbeitet sie seit 6 Jahren, und er ist das einzige, was sie im Moment festhält, während sie immer mehr den Boden unter ihren Füßen verliert: Innerhalb kürzester Zeit ist nicht nur ihre Mutter gestorben, auch ihre Liebe ist plötzlich abgetaucht. 

Lily King, die viele von "Euphoria" kennen, hat einen Roman über eine Schriftstellerin geschrieben. Das ist oft schreiend komisch, manchmal zutiefst berührend: wenn sie von der Zerrissenheit zwischen äußeren Erwartungen und ihren eigenen Träumen von einem anderen Leben schreibt. Und es zeigt eindringlich, dass Schreiben ein einsamer Prozess ist, im Gegensatz zur herkömmlichen Meinung, jedeR könnte doch ein Buch schreiben. Sehr empfehlenswert!

King, Lily
Verlag C. H. BECK oHG
ISBN/EAN: 9783406756986
24,00 € (inkl. MwSt.)
King, Lily
Verlag C. H. BECK oHG
ISBN/EAN: 9783406682032
19,95 € (inkl. MwSt.)