Buchtipps - Doris Höreth

Die an Alzheimer erkrankte hochbetagte Mutter eines eloquenten Nachrichtensprechers erinnert sich bis ins kleinste Detail genau an ihre traumatischen Erfahrungen während des 2. Weltkriegs und im jungen Nachkriegsdeutschland - nur dass sie ihrem Sohn bisher davon kein Sterbenswörtchen verraten hatte... Gretchens Geschichte und das Schicksal…
Die 27jährige Hannah besucht ihre Großmutter Evelyne im mondänen Berliner Wohnstift regelmäßig, aber immer mit sehr gemischten Gefühlen. Die alte Frau ist durchaus rüstig und geistig rege, aber verbittert und sarkastisch. Als sie zufällig einen Brief  aus Israel bei ihr findet, der ein großes Erbe mütterlicherseits ankündigt, will Evelyne…
Der Kinderbuchautor Paul Maar blickt auf seine Jugend zurück und will damit sich und allen anderen erklären, wie alles kam. Dies ist ihm wahrlich gelungen, und noch viel mehr: Der Leser erfährt nicht nur von Paul Maars Kindheit bei den Großeltern in Obertheres und seinen Lausbubenstreichen. Er kehrt auch mit ihm zurück nach Schweinfurt zum von…