0

Mein Tipp im September: Tessa Hadley, Freie Liebe

Wir schreiben das Jahr 1967 und Swinging London erlebt den sogenannten „Summer of Love“

Der Plot ist schnell erzählt. Die hübsche, 40jährige Phyllis lebt ein ruhiges, grundsolides Hausfrauenleben in einem beschaulichen Londoner Vorort. Ihr Mann macht Karriere im Außenministerium. Es gibt zwei wohlgeratene Kinder. Doch als der kaum 20jährige Nick auf einer Party mit ihr flirtet und schließlich leidenschaftlich küsst, gerät alles durcheinander und Phyllis trifft eine folgenschwere Entscheidung, die sie nicht bereuen wird (soviel sei verraten!)

Tessa Hadley schreibt elegant, immer mit einem ironischen Unterton. „Freie Liebe“ ist eine umwerfende Liebesgeschichte und eine großartige Schilderung der 60er Jahre in London. Very british!

Übrigens ist es sehr schade, dass Tessa Hadley bei uns so wenig bekannt ist. Vielleicht ändert sich das ja bald. Es wäre ihr zu wünschen. 

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783311100423
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Ortrud Mücka