0

Leseförderung groß geschrieben

Zum Welttag des Buches am 23. April gibt es traditionell für angemeldete Schulklassen der 4. und 5. Jahrgangsstufe das Buch "Ich schenk dir eine Geschichte". In der Regel verbinden wir dies mit einer Klassenführung durch die Buchhandlung, einem kleinen Quiz und einer Buchvorstellung. Heuer wird dies leider nicht möglich sein, und deshalb werden die Lehrerinnen und Lehrer eure Buchgeschenke bei uns abholen. Dafür haben wir einen kleinen Film mit unseren Buchtipps gedreht, den ihr euch gerne auf youTube ansehen könnt. Vielleicht ist ja etwas Spannendes für euch dabei!

Dieser Film wurde Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Die Buchhandlung Pelzner engagiert sich seit vielen Jahren ganz besonders im Bereich Leseförderung. Dafür haben wir vom Landesverband Bayern des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel für 2020/21  zum 17. Mal das Gütesiegel für besondere Leistungen in der Leseförderung in Kooperation mit Schulen und Kindergärten bekommen.

Auch der avj-Kinderbuchhandlungspreis als kreativste Kinderbuchhandlung Bayerns / Landessieger wurde uns schon dreimal auf der Leipziger Buchmesse verliehen - im Jahr 2008, 2009 und 2011. 

2017 wurden wir als "Bayerns Buchhandlung des Jahres" ausgezeichnet, 2015  und 2017 erhielten wir zusätzlich den Deutschen Buchhandlungspreis in der Kategorie "Ausgezeichnete Buchhandlung"

Hier ein paar Beispiele für regelmäßige Aktionen

  • Lesetüten für alle Erstklässler in unseren Sprengelschulen
  • Lesekoffer für die 3. und 4. Jahrgangsstufe
  • Teilnahme am Welttag des Buches, in der Regel mit Klassenführung, Literaturquiz und individuellen Angeboten, je nach Interesse der Schüler
  • Vorlesestunde im Obergeschoss unserer Buchhandlung
  • Kamishibai
  • Leseclub
  • Ausstellungen und Fachvorträge in KiTas, Kinderläden und Kinderkrippen
  • Gestaltung von Elternabenden
  • Empfehlungslisten für die Klassenbibliothek

 

lesefoerderung.jpg